Weitere Dienste


Thailändische Behörden verlangen i.d.R., dass von deutschen Behörden ausgestellte Dokumente nicht nur beglaubigt in die thailändische Sprache übersetzt, sondern überdies sowohl von der Deutschen Botschaft Bangkok als auch durch das Thailändische Außenministerium in Bangkok überbeglaubigt werden.

Diese Dienste übernehmen Mitarbeiter unserer Niederlassung Bangkok gegen geringe Gebühr gern für Sie.

Bundesdeutsche Behörden dagegen verlangen in einigen Fällen die Legalisation (Echtheitsbestätigung) der von amtlichen thailändischen Stellen ausgestellten Unterlagen durch die zuständige deutsche Auslandsvertretung, die Deutsche Botschaft Bangkok. Hierbei versieht die Botschaft die thailändischen Dokumente nach einem Prüfverfahren mit einem sog. Echtheitsvermerk.

Gern übernehmen wir für Sie die Abwicklung, von der Einreichung der Unterlagen, der Auslage der entstehenden Gebühren bis hin zur Abolung der Dokumente und deren Versand.

Als besonderen Service bieten wir unseren Kunden - wo möglich - die Beschaffung von Unterlagen bei thailändischen Behörden an.

Unsere Übersetzungen sind übrigens auch in der Schweiz, Belgien, Luxemburg sowie Teilen Dänemarks und Österreichs anerkannt.

Lassen Sie sich ein Angebot machen!
Anfragen richten Sie bitte an Herrn Erik Schottstädt (Kontakt).

www.thai-uebersetzer.de – Ihre Thai-Übersetzer


Startseite | Die Übersetzer | Die thailändische Sprache | Weitere Dienste | Firmenkunden | Kontakt | Links | Datenschutz & Impressum
Seite drucken
Startseite Die Übersetzer Die thailändische Sprache Visaunterlagen Eheschließung und Scheidung Weitere Dienste Firmenkunden Thailändisch-Blog